Alte Dächer kommen in die Jahre!

Es gibt wohl keinen Immenröder, der nicht unseren Dorfplatz auf diesen Bildern erkennt.
Unser Sorgenkind! Wer öfter auf den Dorfplatz Immenrode kommt oder auch nur vorbeigeht, erkennt schnell, dass hier mehr getan werden muss. Die Stadt Goslar kümmert sich um die Bäume und Sträucher und will auch demnächst die Stützmauer zur Wedde sanieren.
Wir, die Bürgergemeinschaft Immenrode (BGI), haben bisher die Brückengeländer der „Drei-Bogen-Brücke“, Bänke und Dorfbrunnen gestrichen, sowie einige Dorfplatzsäuberungen in mehreren Arbeitseinsätzen durchgeführt, und nun geht es an den „Kopf des Dorfbrunnens“.
Das marode Brunnendach aus Holz wollen wir vollständig und mit geändertem Aufbau erneuern.
Lasst Euch überraschen.
Doch zunächst hieß es zupacken, das alte Dach schonend abreißen und entsorgen. Die tragenden Holzbalken wurden für in Ordnung befunden und noch einmal gestrichen. Neue Bretter wurden gekauft und vorgestrichen.
Der Neuaufbau des Brunnendaches erfolgt durch einen Fachmann, dem die BGI-Aktiven gerne mit Handreichungen und Zuarbeiten zur Seite stehen. Bisher haben wir schon 4 Arbeitseinsätze durchgeführt und wir hoffen, dass das Brunnendach baldmöglichst im neuen Glanz fertiggestellt ist.

Invalid Displayed Gallery

Das könnte auch interessant sein...