EBS-Müllverbrennung in Langelsheim?

Geplantes EBS Kraftwerk in Langelsheim ist bedenklich für die Region.

Möglicherweise werden wir Immenröder bald an ca. 250 Tagen im Jahr einen undefinierbaren Chemiecocktail aus Langelsheim einatmen müssen.

Der an diesen Tagen vorherrschende Wind bringt uns dann aus dem nur knapp 10 Kilometer Luftlinie entfernten Langelsheim das, was bei der Verbrennung von Gewerbe, Industrieabfall und Hausmüll (Siedlungsabfall steht im Maxxcon Antrag) aus dem Ausland übrig bleibt! [mehr »]

>>> Einwendungen noch bis 29.12.2008 möglich !!!!!

Arbeitskreis der Immenröder EBS-Gegner:
1. Veranstaltungshinweis: [klick »]
2. Leserbriefe: [klick(1) »] [klick(2) »]
3. Allgemeine Informationen und Berichte aus Presse und TV:
[klick(1) »] [klick(2) »] [klick(3) »] [klick(4) »] [klick(5) »]
3. Fotomontage: „Schlechte Aussicht – nicht nur für Langelsheim“

LoewenJan08
4. Link zur Bürgerinitiative Sophienhütte am Harz: [klick »]
5. Auszüge des Aufsichtsgewerbeamtes Braunschweig: [#1 »] [#2 »]

Das könnte auch interessant sein...