Immenrode snackt Platt

Am 16.05.2014 um 18:30 Uhr wird die Bürgergemeinschaft Immenrode e.V. einen Themenabend über das Thema Plattdeutsch durchführen. Hierzu sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger recht herzlich eingeladen.

Zu diesem Themenabend haben wir einige „Prominenz“ aus der Plattdeutsch-Szene zu uns eingeladen.
Herr Rolf Ahlers ist rund um das Thema Plattdeutsch sehr engagiert und hat etliche Geschichten, einige Bücher, Hörbücher und Beiträge Veröffentlicht.
Frau Ilse Köhler ist in diesem Bereich ebenfalls sehr aktiv. Auch sie hat zahlreiche Geschichten und Beiträge veröffentlicht und ist im Radio als Sprecherin tätig. Ihre Erzählungen sind sehr unterhaltsam, teils lustig / teils nachdenklich, aber immer von hohem erzählerischem Wert und berührend.
Aus der näheren Umgebung hat Herr Wolfgang Fricke aus Wolfshagen zugesagt, unseren Abend inhaltlich zu bereichern. Auch er hat sich um den Erhalt und die Pflege dieser langsam aussterbenden Mundart sehr verdient gemacht. Auch er hat zahlreiche Schriften veröffentlicht und Veranstaltungen zum Thema organisiert und durchgeführt. Er vertritt die aktive Mundartgruppe „ostfälisches Platt“, welche im Harzklub organisiert und in Wolfshagen ansässig ist.
Mit Herrn Willi Ahrens und Herrn Rudolf Bock haben wir zwei Vertreter unserer direkten, regionalen / örtlichen Ausprägung unserer alten Mundart für diese Veranstaltung gewinnen können.

[Mehr]

Das könnte auch interessant sein...