Neue Information aus der Kirchengemeinde

Liebe Immenröderinnen und Immenröder,

die Landeskirche hat zum heutigen Dienstag, 24. März 2020 neue Handlungsempfehlungen angesichts der sich weiter verschärfenden Lage im Blick auf die Verbreitung des Corona-Virus und der behördlich beschlossenen Maßnahmen versandt: ab heute sind Kirchen, Gemeinderäume und Pfarrbüros für die Öffentlichkeit grundsätzlich zu schließen. Anders ist nicht sicherzustellen, dass diese Räume nicht doch das Zusammentreffen und Beieinandersein von Menschen eröffnen, auf das wir zur Vermeidung von Ansteckungen mit dem Corona-Virus leider derzeit verzichten müssen.

Das bedeutet u.a. konkret:
– Das Angebot einer “offenen Kirche”, so noch vorhanden, ist einzustellen, d.h. unsere Kirche bleibt auch am Sonntag geschlossen.
– Pfarrbüros etc. sind nur noch denjenigen zugänglich, die dort beruflich tätig sind.

Durch das mittägliche Läuten und andere Angebote, zu denen immer wieder digital eingeladen wird, wie z.B. das allabendliche Balkonsingen um 19 Uhr (Hier kann aus dem Fenster, auf dem Balkon oder im Garten “Der Mond ist aufgegangen” gesungen werden) oder abends eine Kerze ins Fenster zu stellen, bleiben wir im Gebet und in Gedanken verbunden.

Allen, die sich angeboten haben zu helfen, danken wir auch auf diesem Wege herzlich. Noch hält sich die Nachfrage in Grenzen, gegebenenfalls kommen wir aber gerne auf Sie und euch zu.

So wünschen wir weiterhin allen:
Bleibt gesund und behütet!

Für den Kirchenvorstand
Meike Behrens und Dagmar Hinzpeter”

Dieser Beitrag wird am: 24.04.20 in das Archiv verschoben

Das könnte auch interessant sein...