Aprilscherz: Fußballabteilung löst sich vom TSV Immenrode

Mit Wirkung vom 1.4.2010 hat sich die Fußballabteilung vom TSV Immenrode gelöst und führt die Geschäfte im Bereich Fußball allein weiter.
Der neue Name lautet ab sofort:
1. FC Hainberg
Die Spielklasse bleibt unverändert: Kreisklasse

Dies war nach Absprache mit dem DFP nur aufgrund von Auflagen möglich. So muss der 1. FC Hainberg mehrere Aktivstrecken für das Training einbauen. Mit Unterstützung von Sponsoren konnten erste Erfolge erzielt werden:

Am Ende der Arena – in Höhe Schützenhaus – soll eine Anhöhe entstehen, damit die Spieler kurze Sprints, bei einer Steigung von 36%, trainieren können. Dieser Hügel wird durch Didi’s Hausmeisterservice errichtet und soll den Namen “Moseshügel” tragen. Weiterhin wird die Kugelstoßanlage zum Beachbolzplatz umgebaut und oberhalb dieses Platzes entsteht ein Entspannungsbad.

Ebenfalls angedacht ist, das Sportheim aufzustocken und ein Entspannungsbereich mit Sauna und Wellness zu installieren. Außerhalb der Trainingszeiten kann auch die Dorfbevölkerung diese Anlagen nutzen.

Auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit freut sich der
1. FC Hainberg
Abteilung Fußball

platzeinweih08

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.