Zum 3. Mal in diesem Jahr “Land Unter” im Dorf

Kommentare brauchen wir – glaub ich – an dieser Stelle nicht unbedingt. Trotz allem ein Riesen-Dankeschön an die Feuerwehr und an die vielen ehrenamtlichen Helfer für deren unermüdliche Einsatz- und Hilfsbereitschaft…
(Vielen Dank auch an K. Emme u. A. Nause für die Fotos)

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.